Spenden

Spende per Überweisung

Helfen Sie uns, die Ideen der Partei der Vernunft zu verbreiten. Eine Möglichkeit dazu ist Ihre Spende. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung.

Partei der Vernunft - Rheinland-Pfalz
BLZ: 54790000
KTO: 1214772
Volksbank Kur- und Rheinpfalz eG

Bitte geben Sie im Feld „Verwendungszweck“ der Überweisung Ihren Vornamen und Namen und Ihre vollständige Anschrift an. Sie erhalten dann eine Spendenquittung per Post.

 

Steuerliche Abzugsfähigkeit und Absetzbarkeit von Parteispenden

Nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) sind Zuwendungen von natürlichen Personen (Spenden, Mandatsträger- und Mitgliedsbeiträge) an politische Parteien im Sinne von § 2 des Parteiengesetzes (PartG) steuerlich abzugsfähig:

Zuwendungen bis zu einer Höhe von 1.650,- € jährlich (bei zusammen veranlagten Ehegatten 3.300,- €), werden nach dem EStG § 34g berücksichtigt, indem 50% des zugewendeten Betrages, d.h. max. 825,- € (bzw. 1.650,- €), von der Steuerschuld abgezogen werden (Stand: Mai 2012).

Darüber hinaus gehende Zuwendungen sind bis zu einer Höhe von 1.650,- € (bzw. 3.300,- €) nach dem EStG § 10 b Absatz 2 steuerlich absetzbar. Sie können als Sonderausgaben geltend gemacht werden, soweit für sie nicht eine Steuerermäßigung nach § 34g gewährt worden ist und vermindern entsprechend das zu versteuernde Einkommen (Stand: Mai 2012).

Hinweis: Diese Angaben stellen keine steuerliche Beratung dar. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Verbraucherzentrale oder einen Steuerberater.